Gesundheit
Ernährungstipp
Salzsteinleuchten
Salzsteinleuchten



Kristallsalz - Inhalt

Kristallsalz ist für unseren Körper genau so lebensnotwendig wie Wasser. Kristallsalz enthält sämtliche Mineralien und Spurenelemente aus denen der menschliche Körper besteht. Salz besitzt die Eigenschaft, ein Defizit an Energie zu beseitigen. Kristallsalz hat mit unserem normalen Kochsalz nichts gemein. Natürliches Salz ist lebensnotwendig, um Vital-Funktionen aufrechtzuerhalten. Bereits keltische Bergleute entdeckten, dass Salzkristalle wesentlich wohltuender, heilsamer und atmungsaktiver waren als jene, die durch Verdunstung gewonnen wurden.

Weil wir uns heute die meiste Zeit in geschlossenen Räumen aufhalten, ist die Belastung auf unseren Organismus, insbesondere durch Elektrosmog und schlechter Luft enorm hoch und dementsprechend Energie raubend. Die neu etablierte Steinheilkunde, hat in den vergangenen Jahrzehnten, die positive Wirkung von Salzsteinen auf unseren Organismus wiederentdeckt. Dabei spielt die informell-energetische Wirkung die entscheidende Rolle.

Bei Salzsteinleuchten wird diese Wirkung durch die Wärme einer Lampe zusätzlich aktiviert. Salzstein-Leuchten wirken durch die informell-energetische Wirkung. Die Information “Salz”, die von den Leuchten im Raum verbreitet werden bedeuten, Reinigung, Gleichgewicht und Lebendigkeit. Zusätzlich wirkt die Ausstrahlung der Farben, die von rot, über orange und gelb bis hin zu weiss gehen.
Salzstein-Leuchten sind an Arbeitsplätzen genauso wirksam und empfehlenswert, wie im privaten Bereiche. Sie können durch ihre Ausstrahlung von Wärme und das farbige Lichtspektrum, über den ganzen Tag eingeschaltet, ein spürbar belebendes, angenehmes Raumklima schaffen. Die Kristalle ausgesuchter und geprüfter Kristall-Leuchten entstanden vor ca. 250 Millionen Jahren. Unterschiedlich stark durchleuchtete Bereiche im Stein sind Zeichen der Naturbelassenheit und unterstreichen den Charakter jedes einzelnen Originals.